Bauen ist ein Abenteuer


Ob mit Eigenleistung oder gänzlich über Handwerker, jeder Hausbau ist ein Abenteuer und es kann viel schief gehen.

Das Sprichwort: „Das erste Haus baut man für die Feinde, das zweite für die Freunde und das dritte für sich selbst“ spricht Bände. Da die meisten Menschen allerdings in ihrem Leben höchstens ein Haus bauen, sollte bestenfalls schon beim ersten Mal alles gut laufen.

Jeder Bauherr ist gut beraten, sich einen Baugutachter (Empfehlung http://www.baugutachterscout.de) zu suchen. So kann von unabhängigen Experten in allen wichtigen Bauphasen festgestellt werden, ob ordentlich gearbeitet wurde. Mängel können dann schnell behoben werden, ohne im Nachhinein größere Kosten zu verursachen. Unterstützung und Beratung gibt es auch bei Bauherrenvereinen und Verbänden, z.B. beim Verband privater Bauherren. Mit der richtigen Vorbereitung, einem externen Prüfer sowie einem eigenen wachsamen Auge sollte einem erfolgreich verlaufenden Bau nichts im Weg stehen.